Newsletter Header September

"Mehr noch als Nahrung, Wasser und Feuer braucht der Mensch Mitgefühl, Freundlichkeit und Brüderlichkeit."
Swami Sivananda

 

Vorschau

ayurveda kurs


Persönliches Coaching

30-min. Enzelstunden mit erfahrenen Zentrumsmitarbeiter/Innen
zu besonderen Anliegen und Interessen bezüglich der Yoga Praxis
mehr

Yoga 1, 2, 3 & weiterführende Kurse

YOGA-ANFÄNGERKURSE: Y1-Termine wöchentlich
Di., 09.09., 18.30 - 20.00 h
Mo., 15.09., 18.30 - 20.00 h
mehr
YOGA-AUFBAU-KURSE: Y 2-Termine wöchentlich
Di., 09.09., 20.00 - 21.30 h
Do., 18.09., 18.30 - 20.00 h
mehr
WEITERFÜHRENDE KURSE: Y3 und höher
Mo., 10.09., 18.30 - 20.00 h (Yoga 3)
Mo., 15.09., 20.00 - 21.30 h (Yoga 3)
mehr

Neue Drop-In Stunde ab sofort

 

STANDARD & MEDITATION: donnerstags, 20.00 h
(anstelle Standard)

Vertiefung der Wirkungen des Yoga in einer Standard-Stunde mit abschließender Meditation: 20 Minuten Atemübungen (Pranayama), 50 Minuten Körperstellungen (Asanas) plus 20 Minuten Meditation zum Abschluss.



Meditation und Gedankenkraft
Lernen den Geist zur Ruhe zu bringen

MEDITATION 1:
4-wöchig: Kurs 1 Start Mo., 8. September
mehr
KRAFT DER GEDANKEN 1:
4-wöchig: Kurs 1 Start Mi., 24. September

mehr
MEDITATION 1:
Wochenendkurs: Sa. & So. 04./05. Oktober
mehr


Open Day und Probestunde - Gratis

LERNEN SIE UNS KENNEN:
Open Day: So., 21. September
Probestunde: jeden Donnerstag, 20 h
mehr


Besondere Kurse

YOGA UND DAS HERZ:
Für Menschen mit Herz-Kreislauf-Berschwerden und andere Stressfaktoren.
4 wöchig: Start: um 1 Woche verschoben: Mi., 10. September
mehr

 

 

PRANAYAMA:Pranayama
4 wöchig: Kursstart Do., 18. September
mehr




Seminare & Workshops

TAGESSEMINAR YOGA FÜR DEN RÜCKEN
Sa., 13. September
Entspannen mit Yogatechniken zur Stärkung des Rückens
und zur Linderung von Rückenschmerzen
mehr

 

 

 

VORBEREITUNGSTAG YOGALEHRERAUSBILDUNG
Sa., 6. September
Yogalehrer-Ausbildungsvorbereitung
mehr




 

 

 

KOPFSTANDWORKSHOP
Sa., 27. September
Kopfstand-Praxis, Tipps und Inspiration. Für alle mit Kopfstand-Grundkenntnissen. Acht Aufbauschritte, persönliche Hilfestellung
mehr


 

 

 

Spirituelle Feste

mit Pujas (yogische Verehrungszeremonie), Mantrasingen und spirituellen Geschichten.
Eine besonders friedvolle Stimmung entsteht.
Pujas auf Spendenbasis. Blumenspenden sind willkommen.

Swami Sivanandas Geburtstag
Montag, 08.09., 6.00 h

Fest für den großen Yogameister Swami Sivananda.

Morgenzeremonie mit Voranmeldung. Einlass 05.45 h.
Zeremonie auf Spendenbasis. Blumenspenden sind willkommen.
mehr



 

 

 

Navaratri
Donnerstag, 25.09. - Freitag, 03.10.

Ein Fest für die göttliche Mutter (Shakti)

Do., 25.09., 06.00 h
Fr., 26.09., 06.00 h
Sa.,27.09., 18.00 h
So.,28.09., 18.00 h
Mo.,29.09., 06.00 h
Di.,30.09., 06.00 h
Mi.,01.10., 20.00 h
Do.,02.10., 06.00 h
Fr.,03.10., 18.00 h

Morgenzeremonien jeweils um 6h mit Voranmeldung. Einlass 05.45 h.
Abendzeremonie Mittwochs um 20 h, Sa. & So. jeweils 18 h

mehr




Kochkurs Snacks & SuppenKochkurs Snacks _Suppen

Samstag, 20. September, 10.00 h: vegetarischer Kochkurs
Inspiration zu einfachen, nahrhaften und leckeren kleinen Mahlzeiten.
bitte anmelden

leer
Bücher und CDs
Auswahl aus unserem Yoga-Shop

NEU! DER INNERE WEG
Swami Durgananda


Ein Mosaik aus praktischen Yoga-Inspirationen für ein gesundes, ethisches und friedliches Leben.

Preis: 9,50 €
Weitere Artikel und Bestellung


 

 

 

 

 

 

 

SEMINARE IM SIVANANDA YOGA





SEMINARHAUS


Reith bei Kitzbühel, Tirol, Österreich


Erleben Sie die unvergesslichen Kitzbüheler Berge.
Große Auswahl an Yoga-Urlaubsthemen, Entspannung, Spaziergänge und leichte biologisch-vegetarische Mahlzeiten.
Freie Wahl von An- und Abreise.

mehr


Jahresprogramm 2014 hier: DOWNLOAD

KAU DICH GESUND!

5. - 7. September
2 Yogaurlaubs-Workshops mit Jürgen Schilling

- Die heilsame Kraft des intensiven Kauens
- Durch achtsames Essen zu Gewichtsnormalisierung, Entspannung und Entschleunigung

Jürgen Schilling, Stoffwechselcoach und Schauspieler („Der große Bellheim“, „Derrick“) entdeckte vor vielen Jahren die heilsame Kraft des intensiven Kauens. Er konnte sich selbst durch die (Re-) Sensibilisierung seines Geschmacks- und Geruchssinnes von seinen chronischen Magen- und Darmbeschwerden (Magengeschwüre, Esssucht, Nahrungsallergien, Reizdarm-Syndrom) kurieren und wie nebenbei sein Gewicht dauerhaft um 33 kg reduzieren.

mehr

 

Östliche Weisheitsmelodien - Mi., 17. - Di., 23. September
  Sommer im   Sivananda Yoga Seminarhaus  

Ehrengast: Sri Venugopal Goswami, Bhakti Yoga Acharya, Vrindavan, Nordindien:

Yoga-Weisheiten begleitet von Live-Musik mit erhebenden Ragas und dynamischen Rhythmen – mit Tablas, Harmonium und Bambusflöte.

Sri Venugopal Goswami stammt aus einer über 500 Jahre alten Familientradition. Sein Vater weihte ihn im Radha Raman Tempel in die Lehren der Bhakti-Schriften ein. Sri Venugopal Goswami lernte viele Jahre bei dem weltberühmten indischen Vokalisten Pandit Jasraj, einem international ausgezeichneten Meister-Interpreten der klassischen Hindustani-Musik.

mehr

 

 

Zertifikatskurse im Seminarhaus in Reith bei Kitzbühel

Wissen und Praxis in Yoga, Gesundheit und Spiritualität unter der Anleitung erfahrener Lehrer vertiefen.
  

YOGISCH KOCHEN LERNEN: Fr.,7. - Fr. 14. November

Täglich neue Menüs für Yogis, leichtverdaulich und kalorienbewußt.

mehr

 

YOGA UND STRESSBEWÄLTIGUNG: Fr.,21. - Fr. 28. November

mehr

leer
Ashram de Yoga Sivananda, Orleans, Frankreich

Ganzjährig jede Woche Yoga-Urlaubs-Themen
mehr

AUSBILDUNGEN:

INTERNATIONALE SIVANANDA YOGALEHRER-AUSBILDUNG (TTC)

Sivananda Yoga Seminarhaus, Reith bei Kitzbühel, Tirol, Österreich
Erlernen Sie Yoga in den Tiroler Bergen, inmitten wunderschöner Natur.
Günstige Studenten- und Arbeitslosentarife.
Ermäßigung im Mai und September:
Sparen Sie bis zu 515,- €.


13. Dezember - 11. Januar 2015
9. Mai - 7. Juni 2015
25. Juli - August 2015
29. August - 27. September 2015
12. Dezember - 10. Januar 2015

mehr

Rudraprayag, Nordindien, Himalaya:

11. Oktober - 9. November 2014
28. Februar - 29. März 2015
17. Oktober - 15. November 2015

mehr

Ashram de Yoga Sivananda, Orleans, Frankreich:

16. November - 14. Dezember 2014

18. Mai - 15. Juni 2015
3. Juli - 31. Juli 2015
2. August - 30. August 2015

Weitere Orte und Termine:
Aluenda, Spanien:
1 5. August - 13. September 2015

mehr
Ustka, Polen:
6. September - 5. Oktober 2014
5. September - 4. Oktober 2015
mehr
FORTGESCHRITTENE SIVANANDA YOGALEHRERAUSBILDUNG (ATTC)

Sivananda Yoga Seminarhaus, Reith bei Kitzbühel, Österreich:
9. Mail - 7. Juni, 2015
mehr

Ashram de Yoga Sivananda, Orleans, Frankreich:
3. Juli - 31. Juli, 2015
mehr

Rudraprayag, Nordindien,Himalayas
28. Februar - 29. März 2015
mehr

Ustka, Polen
5. September - 4. Oktober 2015
mehr

SADHANA INTENSIV

Weiterführende Hatha Yoga-Praxis für Yogalehrer

Rudraprayag, Nordindien,Himalayas
20. Oktober - 4. November 2014
26. Oktober - 10. November 2015

mehr

Ashram de Yoga Sivananda, Orleans, Frankreich:
14. - 28. August, 2015
mehr

Rezept

Hirse-Burger
4 Personen

Zutaten:

200 g Hirse
800 ml Wasser
4 EL gehackte frische Kräuter (Salbei, Basilikum, Petersilie...)
125 g Zucchini geraspelt
75 g geröstete und gemahlene Mandeln oder Sonnenblumenkerne
1 EL Oliven- oder Sesamöl
1 TL Kurkuma
1-2 El Vollkornmehl (glutenfreie Alternativen: Buchweizen- oder Sojamehl)
Salt und frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung:
Das Wasser zum Kochen bringen, Hirse einrühren und zum Kochen bringen. Bei reduzierter Hitze, zugedeckt etwa 30 Minuten weich kochen, bis das Wasser ganz aufgesogen ist. Abkühlen lassen.
Die abgekühlte Hirse mit den Kräutern vermischen, Zucchini, Mandeln oder Sonnenblumenkerne, Öl, Kurkuma und 1 EL Vollkornmehl zugeben und alles zu einer dicken Masse mischen. Großzügig würzen. Aus der Masse vier große Burger formen. Ist die Masse zu feucht, das übrige Mehl zugeben (Vorsicht, die Masse wird schnell zu bröselig). Die Burger 30 Minuten kalt stellen, damit sie beim Backen die Form behalten. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Die Burger aus dem Kühlschrank nehmen und 30 Minuten im vergeheizten Ofen backen, bis sie goldbraun sind. Alternative: Burger in einer eingeölten oder beschichteten Pfanne von beiden Seiten goldbraun braten.

Weitere Informationen zur yogischen Ernährung hier