Aktuelle News
Folge uns auf Facebook.
Die Yogameister
Swami Sivananda

Swami Sivananda (1887 – 1963) ist einer der großen Yogameister und Heiligen des modernen Indien. Nach einer erfolgreichen Arztkarriere entsagte Swami Sivananda der Welt, praktizierte intensive Askese

und Meditation und erreichte die Selbstverwirklichung.

Seine außergewöhnliche Energie ermöglichte es ihm, unzählige Bücher und Schriften zu verfassen, in denen er die Weisheiten des Yoga und die Philosophie des Yoga in einfachen Worten vermittelte.

In seinem Ashram der Divine Live Society in Rishikesh, Himalaya, bildete er viele herausragende Schüler aus. 1957 entsandte er einen von ihnen, Swami Vishnudevananda, zur Verbreitung des Yoga in den Westen.

 

>> Mehr über das Leben und Wirken von Swami Sivananda

>> Bücher von Swami Sivananda

Swami Sivananda
Swami Vishnudevananda (1927 - 1993)

Swami Vishnudevananda (1927 – 1993) lebte und lernte 12 Jahre mit seinem Meister Swami Sivananda. 1957 kam er im Auftrag seines Meisters in die USA und ab den 1970er Jahren nach Europa, wo er in

vielen Städten Sivananda Yoga Vedanta Zentren gründete.

Als dynamischer Hatha- und Rajayoga-Meister verhalf er den klassischen Yogalehren zu großem

Ansehen. Tausende von Yogaschülern wurden von Swami Vishnudevananda persönlich unterrichtet und viele weitere durch seine Bücher inspiriert: Das Große Illustrierte Yogabuch, Meditation und Mantras und Yoga für alle Lebensstufen.

Swami Vishnudevananda setzte sich aktiv für den Weltfrieden ein. In seinen Friedensmissionen

steuerte er ein kleines Flugzeug über gefährliche Krisengebiete der Welt und „bombardierte“ sie mit Blumen und Friedensbotschaften.

 

>> Mehr über das Leben und Wirken von Swami Vishnudevananda

Swami Vishnudevananda