Swami Durgananda

Swami DurganandaNach intensiver spiritueller Suche in Indien und Amerika, erhielt Swami Durgananda ihre Einweihung und Ausbildung in Yoga von Sri Swami Vishnudevananda (1927 - 1993), dem Gründer der Internationalen Sivananda Yoga Vedanta Zentren und Ashrams. Sie wurde eine der langjährigsten und engsten Schüler von Sri Swami Vishnudevananda und begleitete ihn auf vielen Reisen in Ost und West.

Ihr Lehrer beauftragte sie mit dem Aufbau der Sivananda Yoga Vedanta Zentren in Europa und führte sie über viele Jahre persönlich in der Ausbildung von Yogalehrern.

Bereits vor seinem Mahasamadhi im Jahre 1993, setzte Swami Vishnudevananda sie mit der Übertragung des Yoga-Acharya-Titels als einen seiner direkten Nachfolger ein. Mit tiefer Intuition führt Swami Durgananda viele Menschen auf dem inneren Weg und lehrt Meditation, Yoga-Psychologie, Ernährungslehre, positives Denken, Mythologie und östliche Philosophie.

1998 gründete Swami Durgananda das Sivananda Yoga Vedanta Seminarhaus in Reith bei Kitzbühel / Tirol, wo ganzjährig Yoga-Ferien über die verschiedenen Themen des Yoga stattfinden. Die einmonatige klassische Yogalehrerausbildung und die fortgeschrittene Yogalehrerausbildung sind der Höhepunkt (Mai, August, September, Dezember/Januar).

Yoga Sutren des Patanjali

Yoga Sutras Text und Erläuterung von Swami Durgananda

Die Raja Yoga Sutras von Patanjali Maharishi sind ein vollkommenes Handbuch für die Erforschung und Beherrschung der eigenen Gedanken. Für Menschen im Westen, denen die indische Philosophie nicht so ohne weiteres zugänglich ist, sind die fachkundigen Erklärungen Swami Durganandas, die aus ihrer langjährigen Praxis als Yoga Acharya und Leiterin der europäischen Sivananda Yoga Zentren resultieren, ein sicherer Wegweiser auf dem Yoga-Pfad. Erhältlich im Sivananda Yoga Zentrum (14,50 €), auch im Versand per Vorauskasse (16,80 € inkl. Versand).

Bestellen

Artikel von Swami Durgananda

  1. Die Praxis der Verhaftungslosigkeit
  2. Erläuterungen zur täglichen Meditationspraxis
  3. Gedanken zum neuen Jahrtausend
  4. Meditation, Unterbewußtsein und Intuition
  5. Meditation und Modernes Großstadtleben
  6. Meditation und richtiges Handeln
  7. Meditationsberatung
  8. Yoga-Psychologie für den Western
´
nach oben