HOME
Satsangs und Spirituelle Feste
Satsangs

Satsang bedeutet wörtlich “Zusammensein mit der Weisheit" und ist das Herz der Yogapraxis. Wenn gemeinsam in einer Gruppe meditiert wird, entsteht eine konzentrierte spirituelle Atmosphäre, in der eine tiefere Meditationserfahrung möglich ist. Im Satsang praktizieren alle gemeinsam – erfahrene Yogalehrer, geübte Praktizierende und Menschen, die Meditation erst kennenlernen.

Der Satsang im Sivananda Yoga Zentrum besteht aus einer halben Stunde stiller Meditation, meditativem Mantrasingen und einem leicht verständlichen Vortrag über Philosophie und Psychologie des Yoga. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

 

Für den Satsang bitte bequeme Kleidung mitbringen (lange Hose, T-Shirt...) bitte nicht in Strassenkleidung.

 

Jeweils Mittwoch, 20.00 – 21.45 h
Samstags, Sonntags und an Feiertagen: 18.00 – 19.45 h

 

 

 

Meditation
Spirituelle Feste

Pujas auf Spenden Basis. Blumenspenden sind willkommen

 

Teilnahme nur für Schüler und Mitglieder der Sivananda Yoga Zentren.

Navaratri

 

Samstag, 1. Oktober – Dienstag, 11. Oktober

 

Feier zur Verehrung der Göttlichen Mutter

Der Ablauf der Feier symbolisiert die Etappen auf der spirituellen Reise: Von der Überwindung von Negativität bis zum Erlangen innerer Weisheit.

 

Durga-Pujas

Sa. 1.10. um 18 h, So. 2.10. um 18 h, Mo. 3.10. um 18 h, Di. 4.10. um 6 h

 

Lakshmi-Pujas

Mi. 5.10. um 20 h, Do. 6.10. um 6 h, Fr. 7.10. um 6 h

 

Sarasvati-Pujas

Sa. 8.10. um 18 h, So. 9.10. um 18 h, Mo. 10.10. um 6 h

 

Vijaya Dasami

Di. 11.10. um 6 h

 

Morgenzeremonien mit Anmeldung.

 

Blumenspenden sind willkommen.

 

 

Sivananda Yoga Vedanta Zentrum Berlin,
Schmiljanstr. 24 · 12161 Berlin · U9 Friedrich Wilhelm Platz · Tel 030 85 99 97 98 · Email: berlin@sivananda.net


Kontakt : Impressum
Twitter

You Tube

Facebook